Sven Jakobsen als Referent

Buchen sie den Referenten Sven Jakobsen

 

Suchen Sie einen Referenten für Ihre Veranstaltung, Vertriebstagung?

Hier können Sie mich als Referenten buchen

Seit diesem Jahr biete ich verschiedene Workshops im Bereich Kreativität / Fotografie an.

Mein Referenten-Programm besteht aus Theorie und Praxis.

  • Food-Fotografie für Gastronomen
  • Die medizinische Diagnostik mit Hilfe der Makrofotografie
  • Dokumentation von internen Produktionsabläufen
  • Architektur und Immobilienfotografie für Makler und Architekten
  • Fotografie als Wettbewerbsvorteil
  • Individuelle Themen nach Kundenwunsch
Ich freue mich auf Sie!

 

Jakobsen Media gewinnt Oliver Grey als Kunden

Jakobsen Media hat gleich zu Beginn des neuen Jahres einen neuen Kunden gewonnen, die Hamburger Firma Oliver Grey.
Die Firma Oliver Grey ist seit Jahren für Ihre rahmengenähten Herrenschuhe bekannt, die sie in europäischen Manufakturen in Handarbeit nach klassischen und eigenen Entwürfen herstellen lassen. Viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, erfolgreiche Geschäftsleute und die Männer mit Geschmack und Stil sind regelmäßige Kunden in einem der Ladengeschäfte in Hamburg und Berlin. Kunden aus ganz Deutschland und selbst angrenzenden EU-Staaten kommen regelmäßig, um ihr Schuhdepot zu erweitern.

Da die bisherige Internet-Präsenz eher einfach gehalten war, musste jetzt ein moderneres Design, neue Menüs, mehr Inhalt und aktuellere Informationen für die Kunden online zur Verfügung stehen. Ein kompletter Relaunch der Website hieß der Auftrag für Jakobsen Media, der neben Fotostrecken von allen präsentierten Schuhen und Stiefeln auch alle Text-Elemente, Produktbeschreibungen und Informationen sowie eine komplett neue Sitemap beinhaltete. Für das Design und die Umsetzung sorgte unsere Partneragentur Funkbüro. Auch ein späterer Ausbau zum Online-Shop ist ohne weiteres möglich. Der Launch von Oliver-Grey.de wird in zwei weiteren Schritten über das Jahr 2012 hinaus fortgeführt.
Des weiteren wird natürlich das Angebot kontinuierlich erweitert sowie eine Memberseite eingerichtet über die besondere Schuhe angeboten werden – exklusiv.

 

Video- & Fotoreportage für armacell

Von der Öffentlichkeit relativ unbemerkt entsteht in Etzel/Ostfriesland die modernste Kavernenlagerstätte für Erdgas in Europa. Unter diesem kleinen Ort befindet sich ein riesiger Salzstock der bereits seit über 40 Jahren zur Einlagerung von Energiereserven genutzt wird. Geschockt von den Ölkrisen (73/76) in den 70er Jahren wurden Teile der bundesdeutschen Ölreserven hier in die Salzstöcke eingelagert. Das Prinzip ist erstaunlich einfach. Erst wird der Salzstock durch Probebohrungen erkundet und danach die gewünschte Kavernengröße ausgewaschen. Bei der Öllagerung wird die so entstandene Sole durch das Einleiten des Öls aus der Kaverne gedrückt und recycled, bei Gas abgesaugt. Die 52 Kavernenlagerstätten bieten derzeit ein Lagervolumen für rund 29 Mio. Kubikmeter Erdgas und Erdöl. Insgesamt werden voraussichtlich rund 130 Kavernen bis zum Jahr 2022 entwickelt. Mieter sind dabei Unternehmen der Energiebranche und staatliche Erdölbevorratungsorganisationen.

Durch das Einpressen des Gases und die weitere Ein- und Ausleitung verschiedenster Flüssigkeiten entstehen in den Rohrleitungen der Verteilerstationen ein ohrenbetäubender Lärm und hohe Temperaturen. Um diesen Lärm und die Temperaturschwankungen einzudämmen und die Entstehung von Korrosionsschäden durch Kondensation zu vermeiden, verkleidet die international tätige Dämmstofffirma armacell die gesamte Anlage mit mehrlagigen Schall- und Korrosionsschutz. Jakobsen Pictures wurde deshalb von dem Unternehmen armacell gebeten, diese moderne Isoliertechnik von armacell in der Montage durch die Fachleute in Etzel zu dokumentieren. Wir haben die einzelnen Produktionsschritte, angefangen beim dem maßstabsgerechten Zuschnitt der einzelnen Komponenten, über die sorgfältige Verarbeitung an dem entsprechenden Rohrabschnitt bis hin zum Abschluss begleitet und festgehalten. In der Dokumentation sieht man die verwendeten Produkte von armacell im Einsatz vor Ort, wie sie angewendet werden und in welchem Gesamteindruck die Anlage dann wirkt. Zusätzlich erklärt der verantwortliche Mitarbeiter vor Ort an einem Rohrabschnitt den detailierten Aufbau der Isolierung in ihren vier Schichten und die Vorteile gegenüber der herkömmlichen Vorgehensweise und Verfahrensbegleitend wurden auch große Fotostrecken zu den Teilbereichen der Aufgabenstellungen realisiert.

armacell Deutschland war nach der Ansicht dieser Reportage hoch erfreut und wird diesen Film und die professionellen Fotografien in der internen und externen Kommunikation einsetzen. Vom vertriebsunterstützenden Werbeeinsatz über Messen, PR bis hin zur Internetnutzung als Teil von Referall- und Referenz-Marketing Einsätzen. Uns hat es unglaublich viel Spaß gemacht und wir haben sehr gerne mit armacell zusammen gearbeitet – und jederzeit wieder.

Jakobsen Media ist online

Es ist vollbracht. Jetzt wurde zusammengeführt was zusammen gehört. Aus dem vielseitigen und hoch geschätzten Profi-Fotografen Sven Jakobsen mit Jakobsen Pictures und dem kreativen Konzept- und Text-Büro von Michael Gremliza, der als Fachmann für Dialog- und Referenzmarketing seit Jahren erfolgreich tätig ist, wurde jetzt Jakobsen Media.
Mit der neuen Website zeigen wir dann auch voller Stolz einen Querschnitt aus unseren bisherigen Leistungen für unsere Top-Kunden aus Deutschland: E.ON, Langnese, Microsoft, KKH-Allianz, Nestlé, SPARDA Bank, HVV und auch für etliche Start-Ups und kleinere Unternehmen.
Mit unseren Leistungen und Konzepten haben wir uns immer an den Wünschen der Kunden orientiert und so flexibel, zeitnah und kostengünstig genau das geliefert, was der Kunde brauchte. Eventdokumentationen mit Life-Interviews als Feedback für das veranstaltende Unternehmen, Imagefilme, Mitarbeiterportraits, Newsletter, Kundenmagazine, Online Kataloge und komplette Webauftritte mit unterstützenden Leistungen zur Suchmaschinen Optimierung sind unser Portfolio.
Mehr Leistungen fürs Budget. Durch unsere Netzwerkstruktur bleiben wir sehr kostengünstig, da die Kunden nur die Leistungen bezahlen, die für sie erbracht wurden. Durch diese Transparenz ist der Kunde zusätzlich in der Lage ergänzende Maßnahmen  zu buchen.
Fotografie, Text, Video, Konzept und Redaktion – alles kann auch einzeln gebucht werden. Ob nun Mitarbeiterportraits oder Texte für Flyer und Broschüren, selbst im kleinsten Rahmen arbeiten wir hochprofessionell für unsere Auftragsgeber und helfen mit unserer Erfahrung über die ersten Hürden und Hemmnisse hinweg. Die Beratungskompetenz aus Jahrzehnten an Berufserfahrung gehört einfach mit dazu.
Haben Sie ein aktuelles Projekt und brauchen Sie dabei Unterstützung?
Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.

Fun-Shots, das Eventmodul für die Weihnachtsfeier

Die Weihnachtszeit und die Planung der Weihnachtsfeier nähert sich in großen Schritten, und eine Vielzahl von Unternehmen möchte fast zeitgleich in einer zu geringen Zahl von Locations das Jahresende feiern. Doch wie verleiht man seiner Party das besondere Etwas? Jedes Jahr möchte man etwas Neues, Besonderes und Außergewöhnliches für das Event organisieren und steht gleichzeitig vor der Frage was gibt´s und was geht?

Wir können dafür jetzt etwas Besonderes anbieten, die Fun-Shots. Dazu bauen wir auf Ihrer Veranstaltung ein mobiles Foto-Studio auf, das Sie und Ihre Mitarbeiter und Gäste frei nutzen können. Sie posieren, verkleiden und stolzieren durch das Studio und fotografieren sich dabei. Fun-Shots sind einfach ein Riesenspaß, es ist hierarchieübergreifend kontaktfördernd, es entstehen schöne Erinnerungen an ein tolles Event und ein toller Treffpunkt neben der Tanzfläche. Wir betreuen Sie dabei von Anfang bis Ende.

Im Nachgang erhalten Sie von uns die Fotos auf CD plus eine Collage der besten Bilder in der Größe 50 x 60 cm inkl. Rahmen  für den Gemeinschaftsraum oder die Cafeteria. Werfen Sie mal einen kurzen Blick in unsere Fun-Shot Galerie und dann zügig buchen, denn zu viele Firmen wollen in zu kurzer Zeit die tollste Weihnachtsfeier haben. Ergänzend bieten wir für Ihre Veranstaltung eine professionelle Eventfotografie, auf Wunsch mit Videoreportage und Interviews, separat mit an.

Weitere Informationen, Preise und Termine geben wir Ihnen gerne persönlich unter folgender Rufnummer: 040-27872890

SAP Product Conference 2011

Jakobsen Media wurde jüngst ausgewählt, die SAP PLM Conference am 21. und 22.09 als Business- und Eventfotograf in Hamburg zu begleiten. SAP zeigte dabei über seine repräsentativen Großkunden, wie PLM als Wettberwerbsvorteil in der Produktentwicklung genutzt wird und welche professionelle Basis die SAP Lösung für die Kunden ist. Unter den Referenten waren u.a. VOLVO, Danfoss, Bombardier, Vattenfall und LEGO.
Wir von Jakobsen Pictures konnten unsere ganze Kompetenz aus der Business- und Eventfotografie mit einbringen. Am Rand, aber immer dabei dokumentierten wir die Key-Note Speaker und die Konferenz aus unterschiedlichen Perspektiven. So wurde das Event, seine Organisation und vor allem die Teilnehmer professionell dokumentiert. Besondere Beachtung fanden die Mood-Pictures, welche durch Perspektive, Licht und Inszenierung besondere Situationen kreierten. Parallel zu der Veranstaltung machten wir noch etliche Mitarbeiterportraits für SAP, da natürlich die Gelegenheit gerade gegeben war. Für unseren Kunden unsere Komplettlösung, schnell, einfach und unkompliziert.

BASF Coatings GmbH

Dieses Unternehmen der BASF ist der internationale Marktführer für eine Vielzahl von Lacken. Fahrzeuglacke, Autoreparaturlacke, Industrielacke und Bautenanstrichmittel sind die Hauptgeschäftsfelder der BASF Coatings GmbH.
Durch ihre starke Position auf dem Markt erhält vor allem der Standort in Münster/Deutschland immer wieder Anfragen von Interessenten zu den einzelnen Bereichen, speziell zur Produktion und zur Analytik, welche die BASF Coatings GmbH auch externen Unternehmen als Dienstleistung anbietet.

Die Vielzahl an Besuchergruppen, die aus den Anfragen heraus entstehen, sind in einem so hoch komplexen Labor- und Fertigungsbereich heutzutage nicht mehr zu bewältigen. Der personelle und logistische Aufwand, der Versicherungsaspekt und die Einschränkung des normalen Produktionsablaufs machen eine pragmatischere Lösung letztlich notwendig.

Für die drei populärsten Werksteile, die Lackproduktion, das Refinish Competence Center RCC und die Analytik, wurden wir darum gebeten entsprechende Informations- /Image-Filme zu drehen, um einen Großteil der Anfragen damit bedienen zu können. Diese Filme sollen On- wie Offline multimedial in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen national und international genutzt werden.

Unsere Aufgabe war damit zuerst die Vor-Ort-Recherche mit einer direkten Einbindung der Verantwortlichen. Darauf folgte die Erstellung der Story-Boards mit anschließender Freigabe und die redaktionelle Vorbereitung der Drehtermine. Aufgrund der internationalen Lokalisation in Spanisch, Englisch und Französisch haben wir auf Interviews verzichtet.

Die Dreharbeiten sind abgeschlossen, jetzt sind wir gerade in der Post-Produktion mit Abstimmung der Moderationstexte und dem Schnitt. Wir freuen uns darauf, die Filme rechtzeitig für den Besuchertag zum Internationalen Tag der Chemie am 24. September in Münster präsentieren zu können.

Eventfotograf Hamburg : Internationaler Seegerichtshof / IFLOS

Die International Foundation for the Law of the Sea (IFLOS) wurde gegründet, um die Tätigkeiten des Internationalen Seegerichtshofes zur friedlichen Beilegung von Seerechtsstreitigkeiten vorzustellen und die weitere Umsetzung des internationalen Seerechts zu fördern. Eines der wesentlichen Anliegen der Stiftung ist die Förderung von Lehre und Forschung im Bereich des internationalen Seerechts auf globaler Ebene, insbesondere für Staatsangehörige aus Entwicklungsländern.

Vor diesem Hintergrund hat die Stiftung eine jährliche Sommerakademie im Seegerichtshof in Hamburg eingeführt. Diese Sommerakademie widmet sich dem internationalen Seerecht als auch maritimes Recht und schließt damit verbundene Bereiche aus Ökonomie und Naturwissenschaften ein. Es vereint einen hochqualifizierten Lehrkörper aus Richtern des Seegerichtshofes, Professoren und Fachleuten des meeresbezogenen Bereichs mit einer ausgewählten Gruppe hochmotivierter Teilnehmer als aller Welt.

Wir begleiten diese Veranstaltung seit ihrer Gründung im Jahre 2007 als Event- und Editorialfotografen. Unsere Erfahrungen im Umgang mit den unterschiedlichen Nationalitäten werden dabei ebenso geschätzt wie unsere Zurückhaltung und die Zuverlässigkeit. Die professionelle Abwicklung durch Jakobsen Pictures ermöglicht es den Teilnehmern, rechtzeitig zum Ende der Sommerakademie noch schöne Eindrücke vom Lehrbetrieb, der Villa Schröder oder ihrem Empfang im Hamburger Rathaus zu erhalten.

Wir freuen uns auf die nächste Sommer-Akademie 2012.

Stichwörter:

Hamburger Eventfotograf  | Fotograf | Mitarbeiterfotos  | Pressefotograf  | Firmenporträts | Businessfotograf | Imagefilm | Industriefilm  | Videoproduktion
Einsatzgebiet: Hamburg, Lübeck, Kiel, Bremen, Lüneburg, Hannover, Rostock, Schwerin, Berlin, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Nürnberg, München, Stuttgart.
Videofilm, Videoproduktionen, Imagefilm, Pressefotos, Firmenporträts, Eventfotografie

Frauen-Power

Alfa Naval

Alfa Naval ist ein international führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion u.a. von Industrieanlagen, Wärmetauschern, Pumpen, Reaktoren, Membranen, Wasseraufbereitungsanlagen und Ventilen. Wir wurden gebeten, von einer Mitarbeiterin am Standort Hamburg, stellvertretend für die im Unternehmen beschäftigten Frauen, Bilder am Ort ihrer Tätigkeit zu machen. Für eine Firma wie Alfa Naval, die international aufgestellt ist und mehr als 11.400 Mitarbeiter hat, ist es Teil des modernen Marketings, ihre Mitarbeiter auch öffentlich zu präsentieren. Sie sind ein wesentlicher Teil der internen und externen Kommunikation und ergänzen die kontinuierlichen Bemühungen des Unternehmens auch im Referenzmarketing neue und erfolgreiche Maßstäbe zu setzten.

Der Auftrag gab vor, die Mitarbeiterin als ein normales Gesicht von Alfa Naval in Szene zu setzen und nicht ein Modell in die Kulisse zu stellen. Ein wesentlicher Aspekt der Unternehmenskommunikation ist die Glaubwürdigkeit – und diesem Anspruch wurden wir gerecht.

 

 

 

Stichworte: Hamburg, Pressefoto, Pressefotograf, Firmenporträt, Fotograf

Fischkochevent auf dem Süllberg

Meeresfrüchte sind etwas ganz Besonderes. Jede/r erinnert ich an den Respekt, den er hatte, als er das erste Mal einen Fisch zubereiten durfte. Und jetzt steht auch die vielgescholltene “Fischstäbchen-Fraktion” vor dieser Herausforderung, da die Tiefkühlkost  auch die Gourmetfische mit im Programm hat. Steinbeißer und Dorade, Shrimps, Hummer und sogar Jakobsmuscheln werden fertig konfektioniert tiefgefroren und im Supermarkt angeboten. Der Ernährungswissenschaft folgend, möchten immer mehr moderne Konsumenten ihre Kochkünste an diesem gesunden Nahrungsmittel probieren, doch schon in der Zubereitung stehen neue Herauforderungen im Raum. Wie taut man den Fisch richtig auf, wie putze ich ihn und wie bereite ich ihn zu? Der Privathaushalt steht mit diesen Problemen nicht alleine da, denn die moderne Küche mit ihren Köchen muss diesen Frischfisch mit Haltbarkeit auch erst mal kennenlernen.

Nestlé-Schöller, als einer der führenden Anbieter im Bereich Gastro-Fisch, hat für seine interessierten Kunden aus dem Restaurant- und Hotelsegment daher ein Kochevent inszeniert, wo Sie unter der Anleitung eines Sternekochs die moderne Zubereitung dieser Delikatessen erfahren können. Im geeigneten Rahmen, hier war es das Hamburger Restaurant Seven Seas auf dem Süllberg in Blenkenese mit seinem Sterne-Koch Karlheinz Hauser, erfuhren die Teilnehmer wie diese Zutaten zu einem Gaumenschmaus werden.

Wir von Jakobsen Pictures durften dieses Kunden-Incentiv mit der Kamera begleiten, um das Event, die Atmosphäre und die Reaktionen der Teilnehmer in Interviews einzufangen. Eine gut aufbereitete Dokumentation mit aktuellem Kunden-Feedback informiert dadurch die Verantwortlichen vollumfänglich über den Erfolg ihrer Veranstaltung, findet seinen Einsatz im Referenz- und Dialogmarketing auf Messen, im Außendienst und bei der Pressearbeit – sehen Sie selbst.